Bild von danny moore auf Pixabay

Lachs - quo vadis?

24. August 2020

Der Lachs war früher ein Brotfisch in Deutschland, heute ist er nahezu ausgestorben und man kennt ihn nur noch aus dem Supermarkt. Um die Bestände wieder zu stärken arbeiten viele ehrenamtliche, Vereine und Verbände an seiner Wiederansiedlung. Eine Mammutaufgabe, die immer noch nicht zu gelingen scheint. Doch was sind die Gründe und Fortschritte? Diesen Fragen gehen Kristof Reuther und Jonas Steiner in ihrem Dokumentarfilm „Lachs –quo vadis?“ nach und blicken dabei auch über die Grenze in die Schweiz.

Sehr empfehlenswert, am besten gleich reinschauen:

Newsletter

Kontakt

Weinsteig 192
8200 Schaffhausen

Tel. +41 52 625 26 58

Mail